Elternpflegschaft

Die Erziehungsberechtigten wirken durch Elternvertretungen an der Gestaltung der Schule und des Schullebens mit. Diese Elternvertreter werden auf der ersten Klassenpflegschaftssitzung in jedem Schuljahr gewählt.
Weitere Aufgaben der Elternvertreter sind:
- zu den weiteren Sitzungen der Klassenpflegschaft einladen und diese zu leiten
- als Mitglieder der Schulpflegschaft Vertreter in die Schulkonferenz zu entsenden, um in diesem wichtigsten schulinternen Gremium wesentliche Maßnahmen innerhalb der Schule mitentscheiden zu können
- sich über alle Schulbelange zu informieren und dies ggf. an die Eltern weiterzugeben
- regelmäßige Gespräche mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer
- bei Bedarf einen Elternstammtisch einzurichten, bei dem man sich mit den anderen Eltern austauscht und zu dem die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer eingeladen werden kann
- vermittelnd bei Konflikten zwischen Eltern und Klassenlehrer*in tätig zu sein
Die Elternvertreter des Schuljahres 2018/19 sind:
Klasse 1 Svenja Ryssmann
Melanie Himmelreich
Klasse 2 Inken Petermann stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende
Nicole Gravemeier
Klasse 3 Michael Wittmann Schulpflegschaftsvorsitzender
Nicole Flechner
Klasse 4 Thorsten Menne
Nicole Schröer

Die Elternvertreter der OGS sind:

Anja Ortmeier