Organisation

An unserer Schule besteht die Fünf-Tage-Woche, also Unterricht von Montag bis Freitag. Morgens klingelt es um 8.15 Uhr. Die Kinder treffen sich bis dahin auf dem Schulhof. Aufsicht wird vor dem Unterricht ab 8.00 Uhr geführt. Kinder, die die Betreuungsangebote nutzen, haben die Möglichkeit, bereits ab 7.30 Uhr in der Schule zu sein. Sollten Sie nur morgens eine Betreuung benötigen, ist das über den Förderverein buchbar.

Unsere Unterrichtszeiten:

1. Stunde 8.20 – 9.05 Uhr
2. Stunde 9.05 – 9.50 Uhr
Frühstückspause in den Klassen 9.50 – 10.00 Uhr
Hofpause 10.00 – 10.20 Uhr
3. Stunde 10.20 – 11.05 Uhr
4. Stunde 11.05 – 11.50 Uhr
Hofpause 11.50 – 12.00 Uhr
5. Stunde 12.00 – 12.45 Uhr
6. Stunde 12.45 - 13.30 Uhr

Betreuungszeiten siehe ÜMI und OGS

 

Entschuldigungen

Sollte Ihr Kind einmal erkranken und fehlen müssen, benachrichtigen Sie bitte zur Sicherheit Ihres Kindes die Schule am ersten Tag telefonisch vor dem Unterricht oder schriftlich durch ein Nachbarskind. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig vor Unterrichtsbeginn abgehört. Wenn Ihr Kind länger als drei Tage krank sein sollte, reichen Sie bitte grundsätzlich eine schriftliche Entschuldigung ein. Ein ärztliches Attest ist notwendig, wenn Ihr Kind länger nicht am Sport- oder Schwimmunterricht teilnehmen kann.

Fundsachen

Es ist erstaunlich, was alles in der Schule vergessen wird! Die Fundstücke werden in der Garderobe neben dem Lehrerzimmer ausgelegt. Schauen Sie ab und zu mal vorbei, wenn Sie ein Kleidungsstück, Schuhe oder den Turnbeutel Ihres Kindes vermissen. Kleinere Teile sowie Haarspangen oder Schmuck liegen vor der Glasscheibe des Hausmeisterraumes.

 

Getränke

Es können Milch, Erdbeermilch, Vanillemilch und Kakao für das Frühstück bestellt werden. Das Geld wird einmal im Monat eingesammelt. In den Klassenräumen gibt es Mineralwasser sowie Trinkbecher für alle.


Hausschuhe

Hausschuhe ziehen die Kinder unserer Klassen an, damit die Klassen sauber bleiben. In den Garderoben stehen Schuhregale für jede Klasse bereit. Auch in den Betreuungsräumen tragen die Kinder Hausschuhe. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind in diesem Fall zwei Paar Hausschuhe hat.

Informationen

Informieren Sie sich

  • in den Elternbriefen
  • im Sekretariat
  • bei der Klassenlehrerin
  • bei der Schulleitung
  • bei den Pflegschaftsvorsitzenden Ihrer Klasse

 Informieren Sie uns

  • bei Änderungen der Anschrift, der Telefonnummer
  • bei Veränderungen bezüglich des Erziehungsrechts
  • über Dinge, die Ihnen wichtig sind

 

Unfall

Für Ihr Kind besteht bei Schulantritt eine Unfallversicherung bei der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, die alle schulischen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Schule sowie den direkten Schulweg einschließt. Bei einem Schulunfall werden die Eltern selbstverständlich so schnell wie möglich benachrichtigt.
Sollte sich während des Schulvormittages ein Vorfall ereignen, der einen Arztbesuch erforderlich macht, teilen Sie dieses bitte der Klassenlehrerin oder im Sekretariat mit, damit eine entsprechende Unfallmeldung angefertigt wird.